Beruflicher Werdegang

Studienabschlüsse

 

Dipl.-Sozialpädagoge, Studienschwerpunkt Rehabilitation, Fachhochschule Niederrhein

Diplom-Pädagoge (Sonderpädagoge), Studienrichtungen Sonderpädagogik und Erwachsenenbildung, Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg

Weiterbildungen

3-jährige Weiterbildung zum Supervisor in Berlin

 

1-jährige Weiterbildung „Lehren und Lernen in der Erwachsenenbildung“ an der Universität Oldenburg

Promotion

"Krisen und Behinderung. Entwicklung einer praxisbezogenen Theorie und eines Handlungskonzeptes für Krisen von Menschen mit geistiger Behinderung."

 

Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg

Habilitation

"Soziale Konflikte als pädagogisches Problem. Eine Studie zum heipädagogischen Handeln in Einrichtungen der Behindertenhilfe."

 

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 

Berufspraktische Tätigkeiten (Auszug)

Praktika und Aushilfstätigkeiten in verschiedenen psychiatrischen Kliniken

 

Gemeinwesenarbeit, allgemeine Sozialarbeit und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten

 

Gruppenbetreuer in einem Wohnheim für geistig- und mehrfachbehinderte Jugendliche und
Erwachsene

 

Klassenlehrer an einer Sonderschule für geistig Behinderte

 

Lehrer und Berater in der beruflichen Ausbildung von lernbehinderten und sozial benachteiligten Jugendlichen

 

Leitung eines Wohnbereichs, bestehend aus einem Wohnheim für Menschen mit geistiger
Behinderung und einer Wohnstätte für Menschen mit geistiger oder seelischer Behinderung

 
Leitung eines regionalisierten Wohnbereichs, bestehend aus einem Wohnheim und sechs Wohngemeinschaften für Menschen mit geistiger oder seelischer Behinderung

 
1996 bis 2001: Durchführung diverser Lehraufträge an der Ev. Fachhochschule Berlin, der Freien Universität Berlin, der Martin-Luther-Universität Halle und der Carl-von-Ossietzky Universität
Oldenburg

 

Seit 1996 Dozent in der Fort- und Weiterbildung

 

1999 bis 2001 Professor für Heilpädagogik an der Kath. Fachhochschule Berlin

 

2001 bis 2006 wissenschaftlicher Angestellter an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Fakultät für Geistes- Sozial- und Erziehungswissenschaften, Institut für Erziehungswissenschaft

 

2006 bis 2010 Privatdozent für Rehabilitationspädagogik an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 

Seit Sommersemester 2010 Privatdozent für Rehabilitationspädagogik an der
Martin-Luther-Universität Halle

 

2009 bis Anfang 2012 Leitung des Forschungsprojektes "Probleme und Chancen von lernbehinderten und sozial benachteiligten jungen Erwachsenen im Rahmen von WfbM" an der Martin-Luther-Unversität Halle

 

Seit 2012 freiberuflich tätig u.a. in den Bereichen Fortbildung, Supervison, Beratung und Forschung

 

Seit Wintersemster 2013 /2014 Professor apl. für Geistigbehindertenpädagogik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg