Zertifikatskurs

Praxisberaterin für Krisenintervention, Deeskalation und Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten und psychischen Störungen/ Ki-Pro.                                                                                                                     Informationen zum neuen Kurs ab dem 30.5.-1.6.2018 demnächst an dieser Stelle.

3-teilige Weiterbildung (3 x 3 Tage) mit Abschlusszertifikat

    

     Der Umgang mit Krisen, Konflikten,
     Verhaltensauffälligkeiten und psychischen 

     Störungen belastet und überfordert
     viele Fachkräfte in den verschiedenen

     Bereichen (Schule, WfbM, Wohneinrichtungen, usw.)    

     In dieser Weiterbildung werden konkrete

     Zugangs- und Handlungsansätze aufgezeigt.
    

     "Das mehrdimensionale Kriseninterventionsprogramm Ki-Pro" beinhaltet mehrere Module und diverse Themen und Ansätze.

 

     Modul 1:   Grundlagen, u.a.:

  • Differenzierungen von Krisen und sozialen Konflikten                
  • Verhaltensauffälligkeiten und psychischen Störungen
  • Formen der jeweiligen Problemlagen
  • Erklärungansätze

 

     Modul 2:   Deeskalation,  Akutintervention, Konfliktmanagement, u.a.:          

  • Eckpfeiler der Deeskalation
  • Direkte und indirekte Deeskalation
  • Pro soziale Deeskalation
  • verbale, nonverbale und prozessuale Deeskalation
  • Führen von Konflikt- und Kritikgesprächen
  • Physische Interventionen
  • Rechtliche Aspekte
  • Früherkennung und Frühintervention

 

      Modul 3:   Prävention, Stabilisierung der Person, Krisenbegleitung, u.a.:

  • Eckpfeiler der Prävention
  •         Krisenmanagement
  •         Einrichtungsbezogene Prävention
  •         Begleitung und Unterstützung von MitarbeiterInnen

 

     Modul 4:   Praxisberatung, u.a.:

  •         Einrichtungs- und fallbezogene Ansätze zur Praxisberatung

 

Kosten der Weiterbildung: 1.498,- Euro / 3 x 3 Tage in Berlin

 

Termine der Weiterbildung in 2018: Teil 1: 30.5.-1.6.18 / Teil 2: 21.-23.11.18 / Teil 3: 27.-29.3.19